' rel='stylesheet' type='text/css'>
Header

#

ManageMENTalität

Der Management-BLOG von Sven Lüngen

Impulse für wirksame Denk- und Handlungsmuster von Führungskräften

Themenbereich: Allgemein

Personeller Organisationsüberlastungstag

Autor: │ Beitrag erstellt: 30.05.2018 │ Thema: Allgemein, Better World

Personeller Organisationsüberlastungstag Systeme sind rekursiv. Ein System ist immer in ein anderes eingebettet und gleichzeitig besteht es aus mehreren Teilsystemen. Von dieser Überlegung ausgehend lässt sich der deutsche Erdüberlastungstag gedanklich auch auf die Ebene einzelner Organisationen herunterbrechen. Die Idee des Erdüberlastungstages ist es, Menschen für einen nachhaltigen und generationsgerechten Ressourceneinsatz zu sensibilisieren. Er zeigt auf, […]

vollständiger Beitrag: Personeller Organisationsüberlastungstag

Potenzialentwicklung (2)

Autor: │ Beitrag erstellt: 05.10.2017 │ Thema: Allgemein, Kulturgestaltung, Organisationsgestaltung

PotenzialEntwicklung (2) Fitness? – Alles einen Frage der Passung! In diesem BLOG-Beitrag möchte ich die Gedanken und Überlegungen des letzten fortsetzen und ein wenig tiefer in das Thema Potenzialentwicklung einsteigen. Ich hoffe der Zusammenhang der Entwicklung von Potenzialen, des Nutzens der Stärken und Potenziale der verschiedenen Arenen, der Lern-, der Erneuerungs- sowie der Identitätsfunktion ist […]

vollständiger Beitrag: Potenzialentwicklung (2)

Potenzialentwicklung

Autor: │ Beitrag erstellt: 20.06.2017 │ Thema: Allgemein

Potenzialentwicklung Arenen des zur Verfügung stehenden Repertoires Von der Natur lernen Die Evolutionstheorie ist Allgemeinwissen und es ist jedem klar, dass sich Organismen über Jahrtausende hinweg weiterentwickelt und an veränderte Rahmenbedingungen angepasst haben. In vielen Köpfen wurde jedoch der Gedanke Darwins „Survival of the fittest“ mit dem Überleben des Stärkeren gleichgesetzt. Dabei bezieht sich die […]

vollständiger Beitrag: Potenzialentwicklung

Orientierungsfunktion

Autor: │ Beitrag erstellt: 25.03.2017 │ Thema: Allgemein

systemhealth Orientieren als Managementfunktion Von Konzentration und blinden Flecken Die Hexalogie der systemhealth Managementfunktionen wird komplettiert durch die Orientierungsfunktion. Sie ist die Funktion, die wie keine andere die systemischen Vernetzungen und Wechselwirkungen der einzelnen Funktionen verdeutlicht. Sie sind keine Managementkapitel, die unabhängig voneinander abgearbeitet und autonom nebeneinander zu stellen sind. Es sind Funktionen, die im […]

vollständiger Beitrag: Orientierungsfunktion

Für einen Journalismus, der fragt, wie es weitergeht…

Autor: │ Beitrag erstellt: 25.03.2017 │ Thema: Allgemein, Better World

Wussten Sie schon? Es gibt einen konstruktiven, lösungsorientierten Journalismus: perspective-daily.de Zukunftsorientiert, verständlich und werbefrei Komplexe Zusammenhänge zu verstehen und jene handhabbar zu machen, beschäftigt mich in meiner Beratungspraxis eigentlich permanent. Ich habe verinnerlicht systemische Wirkung im Alltag zu erkennen. Inzwischen habe ich quasi eine „systemische Brille“ auf, mit der ich wahrnehme. Interessant erscheint mir oftmals […]

vollständiger Beitrag: Für einen Journalismus, der fragt, wie es weitergeht…

Unterstützungsfunktion

Autor: │ Beitrag erstellt: 12.11.2016 │ Thema: Allgemein

systemhealth Unterstützen als Managementfunktion Mittelbarer Beitrag Ich fasse unsere bisherigen Überlegungen zusammen: In der Identitätsfunktion wird der Zweck eines Unternehmens gesetzt. Dem Kunden wird ein Nutzenversprechen gegeben. In der Nutzenfunktion wird der Zweck des Unternehmens erfüllt. Das Versprechen wird gegenüber dem Kunden eingelöst. In der Lernfunktion werden die Prozesse des Nutzenstiftens mit Blick auf ihre […]

vollständiger Beitrag: Unterstützungsfunktion

Erneuerungsfunktion

Autor: │ Beitrag erstellt: 29.09.2016 │ Thema: Allgemein, Strategie-Arbeit

systemhealth Erneuern als Managementfunktion Von der Natur lernen In knapp einem Monat erneuert sich die Oberhaut eines Menschen vollständig. Kontinuierlich entstehen neue Haut-Zellen, ältere sterben ab. Auch in den anderen Organen des Menschen findet man stetige Erneuerungsprozesse. Dies lässt sich bei allen lebenden Systemen beobachten. Es handelt sich um einen notwendigen Prozess, der die Lebensfähigkeit […]

vollständiger Beitrag: Erneuerungsfunktion

Lernfunktion

Autor: │ Beitrag erstellt: 10.09.2016 │ Thema: Allgemein, Führungskräfte-Qualifikation, Organisationsgestaltung

systemhealth Lernen als Managementfunktion Verhaltensrepertoire erweitern Der Psychologe Philip Zimbardo setzt Lernen mit Verhaltensänderung gleich. Wenn eine Person ihr Verhalten verändert oder wenn sie ihr Verhaltensrepertoire erweitert, dann sind dies Indikatoren dafür, dass Lernprozesse stattgefunden haben (Vgl. u.a. Zimbardo 1992, S. 227). Mit dieser allgemein anerkannten Definition von Lernen wird klar, dass Lernen insbesondere als […]

vollständiger Beitrag: Lernfunktion

Nutzenfunktion

Autor: │ Beitrag erstellt: 01.09.2016 │ Thema: Allgemein, Organisationsgestaltung

systemhealth Nutzen als Managementfunktion Doppelter Nutzen Wirtschaften ist Austausch. Austauschprozesse ergeben sich immer dann, wenn sie beiden Tauschpartnern attraktiv erscheinen. Attraktiv ist ein Tausch, wenn für beide Tauschpartner der Nutzen des Erhaltenen subjektiv höher ist, als der Wert des Gegebenen. Unternehmen sind wirtschaftende Akteure, die im Markt ihr Überleben sichern müssen. Ihr „Tauschpartner“, der Kunde […]

vollständiger Beitrag: Nutzenfunktion

Identitätsfunktion

Autor: │ Beitrag erstellt: 30.05.2016 │ Thema: Allgemein

systemhealth Identität als Managementfunktion Systemzweck: Nutzen stiften Die Identitätsfunktion hat verglichen mit den fünf weiteren Managementfunktionen eine besondere Bedeutung. Mit ihr wird der Systemzweck definiert. Beispielsweise wird für ein Unternehmen mit Hilfe eines Gesellschaftsvertrages der Zweck des Unternehmens gesetzt. Nicht ohne Grund bezeichnet man Gründungsurkunden immer wieder auch als „Satzungen“. Dieses Wort stammt aus dem […]

vollständiger Beitrag: Identitätsfunktion

Neuere Artikel »